Bis zu 40 Euro Preisnachlass bei www.Aktiv-Spiel.de
2 % Rabatt auf Tischfußball Kicker - Gutscheincode: 13566P465

Minikicker - Minitischkicker

MiniKicker für 34,90 Euro

Preisvergleich Kicker 

Dema Kicker
Tischfußball Dema Gold
Kicker Dema Blue Edition
Günstiger Tischfußball
Dema Kickertisch “Kicker”
Dema Kinderkicker Schwarz
Dema Kicker Folding Soccer
Dema Kicker Soccer-Cup

Leonhart Kicker
Leonhart Kicker
Leonhart Kicker Home Soccer
Leonhart Tischkicker Soccer
Kicker Leonhart S4P

Verschiedene Kicker
Kickertisch mini
Tischfußball Simba Kicker
Tecball ITSF-Pro-Soccer-Sport
Kickertisch mini
Multifunktionstisch
Kinderkicker Mini Cup
Mini Kickertisch - Tischkicker

Schmidt Kicker
Schmidt Kicker G 5000
Schmidt Kicker Premium
Schmidt Kicker DFB U21
Schmidt Kicker Profi Kicker mit Münzung

Tuniro Kicker
Tuniro Kicker MS Impact III
Tischkicker Tuniro
Tuniro Tischfußball VS SE Cyper IV
Tuniro Kicker MS Brick II

Hammer Kicker
Kicker Hammer Storm
Kicker Hammer Goal
Kicker Hammer Winner

Witze Fußball
Fußballwitze
Fußballersprüche

Lustige Videos
Wer wird Europameister
Jetzt geht´s los
Poldis Sohn
Tricks Tischfußball

Sonstiges
Spielregeln Kicker
Startseite
 Impressum

    

gratis Counter by GOWEB
               

     

 

 

 

 

Kickertisch - Tischkicker - Tischfußballspiel - Kickerspiel - www.Tischkicker-Kickertisch.de

Die Faszination des Fußballspiels, der beliebtesten Sportart der Welt, macht auch vor Wohnstuben und Gastwirtschaften nicht Halt. Um an Orten, an denen der wahre Fußball aus naheliegenden Gründen nicht ausgeübt werden kann, zumindest einen kleinen Teil des Flairs des runden Leders erhaschen zu können, gibt es Tischußball Kicker, auch genannt Tischkicker oder Kicker.

Tischfußball bzw. Tischkicker ist ein Spiel für zwei oder vier Personen. Gespielt wird an einem Tisch; die "Akteure" auf dem Feld sind Männchen mit aufgemalten oder aufgedruckten Fußballtrikots, die an einer drehbaren Stange montiert sind.

Ziel des Spiels ist es wie im "richtigen" Fußball, einen Ball in das Gehäuse des Gegners zu treffen.

Die Aufstellung bei Tischfußball-"Mannschaften" ist deutlich anders als man dies aus dem modernen Fußball kennt: Ein Torwart, zwei Verteidiger, fünf Mittelfeldakteure und drei Stürmer. Diese Formation war allerdings zu den Zeiten, da Tischfußball erfunden wurde, auf den realen Spielfeldern durchaus gängig.

Als Erfinder des Tischfußballs gilt der Franzose Lucien Rosengart; die serienmäßige Produktion wurde von einer in Genf, Schweiz, ansässigen Firma namens "Kicker" begonnen: Daher der heutige Name "Tischkicker".

Das erste Patent auf einen Tischußball Kicker erhielt ein Spanier namens Alejandro Finisterre im Jahr 1937.Das Spiel war in Deutschland rasch beliebt, allerdings dauerte es bis zum Jahr 1967, als die erste Deutsche Meisterschaft im Tischfußball mit Unterstützung einer bekannten Boulevard-Zeitung ausgetragen wurde. Seit 1969 existiert der Deutsche Tischfußball-Bund (DTFB) und es findet ein geordneter Ligabetrieb statt.

Lokomotive dieser Entwicklung war lange Zeit der bekannte Automatenaufsteller "Löwen", der überregionale Turniere sponsorte und damit auch ausländische Spitzenspieler nach Deutschland lotsen konnte. Die Firma hat sich mittlerweile aus dem Geschehen zurückgezogen, doch der Ligabetrieb in Deutschland inklusive einer ersten und zweiten Bundesliga floriert weiterhin.

In einer Gaststätte wird meist mit insgesamt elf Bällen gespielt, so dass der Spieler, der sechs Tore erzielt hat, die Partie gewonnen hat. Im Turnierbereich wird dagegen in der Regel auf zwei Gewinnsätze mit fünf Toren gespielt. Nicht erlaubt ist generell das "Kurbeln", also das Sich-Drehen-Lassen der Stangen. Dies gilt als grobe Unsportlichkeit, da Tischfußball eine Sportart ist, in der es auf Konzentration und Konzentration, nicht aber auf Zufall und massiven Krafteinsatz ankommt.

Der 2002 gegründete Dachverband ITSF (International Table Soccer Federation) organisiert Welt- und Europameisterschaften und setzt alles daran, Tischfußball sogar zu einer olympischen Sportart zu machen.

Auf dieser Internetseite findet Ihr Informationen zu Tischkickern bzw. Kickertischen.

Günstige Tischkicker - Billige Kicker

Beim Kauf eines Kickers sollte man nicht nur auf den Preis achten. Kicker für unter 50,- Euro können in der Regel keine lange Freude bereiten. Ein guter Kicker kostet einfach ein paar Euro.

Günstige Kicker die wir empfehlen können:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gratis Counter by GOWEB